Unmengen alter Reifen: Gemeinde setzt Belohnung aus

ZARE | Zertifizierte Altreifenentsorger | Illegale Altreifen Entsorgung

In einem Wald nahe der Gemeinde Hünfelden wurden über 120 illegal entsorgte Altreifen entdeckt – welche nun von der Gemeinde teuer entsorgt werden müssen. Deswegen hat Hünfelden eine Belohnung von 500 € für Hinweise, die zur Ermittlung der Täter führen ausgesetzt. Diese müssen die Reifen von Samstag, den 09.04.2016 auf Sonntag, den 10.04.2016 im Wald zwischen Ohren und Hof Gnadenthal abgelagert haben. „Bei der Menge gehen wir davon aus, dass sie aus einem gewerblichen Handel stammen“, so die amtierende Bürgermeisterin Frau Silvia Scheu-Menzer (parteilos).
Inzwischen hat der Bauhof die Reifen entsorgt. Wofür der Gemeinde jedoch wieder Kosten entstehen, welche die Allgemeinheit tragen muss. Zeugen des Vorgangs werden gebeten, sich an Ordnungsamtsleiterin Frau Helga Natz (Tel.: 06438/83831) oder die Umweltpolizei in Limburg
(06431/9140222) zu wenden. Auf Wunsch werden Anzeigen auch vertraulich behandelt.

Lesen Sie hier den kompletten Beitrag:
Nassauische Neue Presse:

Quelle: Nassauische Neue Presse

Teile diese Meldung

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on print
Share on email
GermanEnglish