Polizei auf der Suche nach Umweltverschmutzern

Polizei auf der Suche nach Umweltverschmutzern

Insgesamt 203 Altreifen wurden von bislang noch unbekannten Tätern in Sandforth auf einer Wiese auf illegaler Weise entsorgt. Weitere Ermittlungen werden von nun an von der Polizei übernommen. Eine Umweltsauerei, welche Abfallberaterin Anke Ulonska, in einem solchen Ausmaß noch nicht erlebt hat. „Auch wenn wir immer wieder mal mit solchen Delikten zu tun haben, aber meist sind es einzelne Reifen oder ein Reifensatz“. Für die Entsorgung dieser Reifen kommen Gesamtkosten von ca. 1000 Euro auf. Eine Summe die den Steuerzahlern abgerechnet werden.
Wer die Übeltäter sind, ist noch nicht bekannt. Ausgehend von der Menge des Mülls lässt es sich eventuell auf einen gewerblichen Betrieb zurückführen. Der Fall wurde aufgrund seiner Dimensionen an die Untere Abfallwirtschaftsbehörde Gütersloh übergeben. Zeugen, welche die Tat beobachten konnten mögen sich bitte unter der Tel.: 0 52 41/86 90, bei der Polizei Gütersloh melden.

Quelle: westfalen-blatt.de