Große Mengen Traktorreifen in den Wald gekippt

Große Mengen Traktorreifen in den Wald gekippt

In Groß Ippener hat ein aufmerksamer Bürger der Unteren Abfallbehörde den Fund einer ungewöhnlich großen Menge Altreifen gemeldet: mindestens sechs bis sieben Kubikmeter. Die Reifen wurden in einen schwer einsehbaren Bereich an einem Waldrand abgeladen. Viele haben einen großen Durchmesser und Ackerschlepperprofil. Vermutlich stammen die Reifen aus einem landwirtschaftlichen Betrieb und haben einmal zur Abdeckung eines Silos gedient. Über den Kreislandvolkverband können solche Reifen legal und kostengünstig entsorgt werden. Umso unverständlicher, dass Reifen einfach in den Wald geworfen werden. Der Landkreis Oldenburg bittet die Bevölkerung um sachdienliche Hinweise an Herrn Stolle, Tel.: 04431-85 443 oder per E-Mail: hergen.stolle@oldenburg-kreis.de

Quelle: landkreis-kurier.de