Vermehrte Fälle von illegaler Altreifenentsorgung

Vermehrte Fälle von illegaler Altreifenentsorgung

Immer wieder werden illegal Altreifen abgelegt, so auch im Stadtwald in Bad Münstereifel. Am Ostersonntag, der 9. April 2023 wurden erneut welche gefunden. Dies ist seit März der 5. Fall. Nicht selten handelt es sich dabei um über 200 Stück bei einem Fund. Dies ist nicht nur aus Umweltschutz Aspekten ärgerlich. Auch die Entsorgungskosten für die Stadt summieren sich dadurch auf. Nach Stand der Polizei wurden die Reifen mit einem großen Fahrzeug transportiert und dann abgeladen. Weitere Ermittlungen werden stattfinden.

Sollten Sie Hinweise liefern können, oder weitere Altreifen entdecken, melden Sie sich bitte beim Ordnungsamt (Frau Schneider-Jonas, Tel. 02253/505-236) oder der Abgabenabteilung (Frau Kremer, Tel. 02253/505-206).

Wenn Sie die Täter auf frischer Tat ertappen, verständigen Sie umgehend die Polizei.

 

Quellen: https://www.radioeuskirchen.de/index.html
https://www.radioeuskirchen.de/artikel/immer-wieder-illegale-reifenentsorgungen-1620959.html

https://www.ksta.de/
https://www.ksta.de/region/euskirchen-eifel/bad-muenstereifel/bad-muenstereifel-erneut-altreifen-im-wald-entsorgt-bereits-fuenfter-fall-549534

Teile diese Meldung

Podcast Automotive Insights

Podcast Automotive Insights

Kreislaufwirtschaft ist in aller Munde – und trotzdem werden nur 10% der Abfälle wirklich recycelt. Im Reifenbereich sind wir da deutlich besser aufgestellt und erreichen

Mehr lesen »