Mehrere Altreifen illegal entsorgt

ZARE | Zertifizierte Altreifenentsorger | Mehrere Altreifen illegal entsorgt

Am Dienstagabend, den 10. September 2019 musste eine Spaziergängerin eine erschreckende Tat beobachten. Eine männliche Gestalt stieg aus seinem kleinen, weißen Transporter und entsorgte am Ortsende von Pollenried entlang eines Radwegs mehrere Altreifen. Näher beschreiben konnte die Passantin den Täter allerdings nicht. Auch das Kennzeichen bleibt aufgrund der großen Entfernung unbekannt. Weitere Augenzeugen mögen sich bitte an die PI Nittendorf unter der Tel.: 09404/ 9514-0 melden.

Quelle: wochenblatt.de

Illegale Abfallentsorgung von 10 Altreifen

ZARE | Zertifizierte Altreifenentsorger | Illegale Abfallentsorgung von 10 Altreifen

Es wurden zehn Altreifen von einem unbekannten Täter im Zeitraum von Sonntag, dem 08.09.2019 10:00 Uhr bis Dienstag, dem 10.09.2019 10:30 Uhr am Bergrheinfelder Weg illegal entsorgt. Die Reifen samt Stahlfelgen wurden neben einem Containerplatz liegen gelassen.
Die Polizeiinspektion Schweinfurt ermittelt und bittet, dass sich Augenzeugen unter der Tel.: 09721/202-0 melden.

Quelle: in-und-um-schweinfurt.de

Erneute Entsorgung von Altreifen auf einem Parkplatz

ZARE | Zertifizierte Altreifenentsorger | Erneute Entsorgung von Altreifen auf einem Parkplatz

Die Polizei ermittelt, wer am Wochenende etwa 30 Altreifen auf einem Parkplatz an der B 19 in Würzburg illegal entsorgt hat. Nach bisherigen Ermittlungen wurden die Reifen etwa im Zeitraum von Freitagabend, dem 06.09.2019 und Samstagvormittag, dem 07.09.2019 auf dem Parkplatz entsorgt. Mit der illegalen Entsorgung von Altreifen liegt ein Verstoß gegen das Kreislaufwirtschaftsgesetz vor, so die Polizei.

Quelle: radiogong.com

Wiederholte Entsorgung von Altreifen

ZARE | Zertifizierte Altreifenentsorger | Wiederholte Entsorgung von Altreifen

Im Schöllkrippener Wald wurden mehrere Altreifen entsorgt. Zwei Männer aus Hanau stehen im engeren Verdacht diese Tat begangen zu haben. Bereits am Dienstagabend, dem 03.09.2019 befand sich im Umkreis Schöllkrippen ein verdächtiger Lkw, weshalb die Halter des Lkws im Visier der Polizei stehen.
Das Fahrzeug wurde von der Alzenauer Polizei gegen 14:45 Uhr an einer Hauptstraße abgefangen und kontrolliert. Während der Kontrolle wurde herausgefunden, dass der 40-jährige Fahrer über keine Fahrerlaubnis verfügte. Eine Versicherung lag ebenfalls nicht vor. Die Weiterfahrt wurde aus diesen Gründen nicht gestattet. Die Ermittlungen laufen. Bei weitern Hinweisen, bittet die Polizei sich unter der Tel.: 06023/944-0 zu melden.

Quelle: vorsprung-online.de

Illegale Ablagerung von sechs Altreifen

Illegale Ablagerung von sechs Altreifen

Von Montag, dem 02.09.2019 auf Dienstagnacht, dem 03.09.2019 wurden an einem Gehweg der Obernburger Ludwigstraße insgesamt sechs Altreifen illegal entsorgt. Solange die Täter nicht gefasst sind, ist die Stadt Obernbrug gezwungen die Reinigungskosten zu übernehmen. Augenzeugen mögen sich bitte bei der Polizei Obernburg unter der Tel.: 06022/629-0 melden.

Quelle: main-echo.de

Unbekannter Täter entsorgt seine Altreifen einfach an Bushaltestelle

ZARE | Zertifizierte Altreifenentsorger | Unbekannter Täter entsorgt seine Altreifen einfach an Bushaltestelle

Ein bislang unbekannter Umweltsünder entsorgte im Zeitraum vom Samstag, den 10.08. um 21:00 Uhr und Sonntag, den 11.08.2019 um 18:20 Uhr, seine vier abgefahrenen Altreifen achtlos an einer Bushaltestelle in der Weißenstädter Straße in Kirchenlamitz. Wie die Polizei berichtet, handelt es sich um Reifen der Marke Firestone Winterhawk in der Größe 205/55 R16 91 H. Die Polizeiinspektion Wunsiedel bittet um sachdienliche Hinweise unter der Telefonnummer 09232/99470.

Quelle: kino.wochenblatt.depfalz-express.de

Aufmerksamer Bürger meldet illegale Mülldeponie

ZARE | Zertifizierte Altreifenentsorger | Aufmerksamer Bürger meldet illegale Mülldeponie

Am Sonntag, den 11.08.2019, meldete ein aufmerksamer Bürger der Polizeiinspektion Bad Kissingen den Fund einer illegalen Mülldeponie. Gefunden wurden Altreifen, Farbeimer und Hausmüll. Die Fundstelle befand sich im Bereich der Bundesstraße B 287 gegenüber der Einfahrt zur sogenannten Nüdlinger Pyramide.
Die Polizei Bad Kissingen bittet um Hilfe. Sachdienliche Hinweise sollen unter der Telefonnummer 0971/714 90 gemeldet werden.

Quelle: infranken.de

Unerhörte Wasserverschmutzung an Manchinger Fischweihern

ZARE | Zertifizierte Altreifenentsorger | Unerhörte Wasserverschmutzung an Manchinger Fischweihern

Wasserwacht und Sportfischer mussten mit Steinen beschwerte Müllsäcke bergen. „Es ist zum Verzweifeln“, so der Vorsitzende der Manchinger Sportfischer, Markus Kohl. Immer wieder verunreinigen Umweltsünder die Fischweiher im Feilenmoos zwischen Manching und Geisenfeld kurz vor Forstwiesen mit unzähligem Müll. Trotz der Möglichkeit, kostenlos und ordnungsgemäß den Müll auf Wertstoffhöfen zu entsorgen, passiert es immer wieder, dass Berge von Altreifen, Sperrmüll, Küchenabfälle und Altpapier am Uferbereich, wo Badegäste Erholung finden, achtlos abgeladen werden. „Wir sind es leid, den Müll anderer Leute wegzuräumen“, so der Fischer.
Für den Verein sind damit auch Kosten verbunden. „Es muss oftmals ein größeres Fahrzeug mit Anhänger besorgt, Altreifen oder Möbelstücke sogar kostenpflichtig entsorgt werden“, sagt Kohl.
Besonders betroffen sei der Uferbereich des Autobahnweihers an der Ausfahrt Manching. Viele, die dort kurz rasten, befreien ihr Fahrzeug von sämtlichen Müll und hinterlassen ihn dort einfach.

Quelle: donaukurier.de