Illegale Altreifenentsorgung und Müllsünden nehmen immer weiter zu

Illegale Altreifenentsorgung und Müllsünden nehmen immer weiter zu

Die Gemeinde ist schockiert. In der vergangenen Zeit kommt es immer häufiger zu illegaler Altreifenentsorgung und Verschmutzungen durch Müll oder Schrott.
Die Gemeinde-Mitarbeiter aus Frielendorf sowie Neukirchens Bauhofleiter Thomas Kraske beklagen, dass es immer häufiger zu Abfällen in der Umwelt kommt. Darunter findet man unter anderem Bauschutt, Elektroschrott, Sperrmüll und Autoreifen.
Auch Alexander Schenk hat vor kurzem auf dem Radweg-Parkplatz in Riebelsdorf verschiedene Abfallhaufen gefunden – direkt neben Mülleimern. Er gibt an, dass darunter sogar Autoreifen gewesen sind.

Quelle: Hessische Niedersächsische Allgemeine

Teile diese Meldung

Podcast Automotive Insights

Podcast Automotive Insights

Kreislaufwirtschaft ist in aller Munde – und trotzdem werden nur 10% der Abfälle wirklich recycelt. Im Reifenbereich sind wir da deutlich besser aufgestellt und erreichen

Mehr lesen »