Große Anzahl an Altreifen mitten im Wald entsorgt

Große Anzahl an Altreifen mitten im Wald entsorgt

Der Berg an Altreifen, der in der Nacht von Freitag, dem 19. Februar 2021 auf Samstag, dem 20. Februar 2021 im Wald entsorgt wurde, wird auf ca. 50 bis 100 Stück geschätzt.
Aufgrund, dass die Reifen von den Felgen geschnitten wurden, wird davon ausgegangen, dass es keine professionelle Werkstatt gewesen war.
Die Polizei wurde eingeschaltet und kontrolliert bei Wertstoffhöfen, ob größere Mengen an Felgen abgegeben wurden. Die Ermittlungen dauern an.
Wer etwas Verdächtiges gesehen hat, wird gebeten sich bei der Forstverwaltung in Eibenstock unter der Telefonnummer 037752-55290 zu melden.

Quelle: Freie Presse

Quelle: Radio Erzgebirge

Teile diese Meldung

Podcast Automotive Insights

Podcast Automotive Insights

Kreislaufwirtschaft ist in aller Munde – und trotzdem werden nur 10% der Abfälle wirklich recycelt. Im Reifenbereich sind wir da deutlich besser aufgestellt und erreichen

Mehr lesen »