70 Altreifen ins Feld geworfen

Zwischen Dienstag, dem 16. März 201 und Dienstag, dem 23. März 2021 haben bisher unbekannte Täter ca. 70 alte Autoreifen, in einem Feld nahe der Autobahn 26 in Bullenbruch, abgeladen. Die Reifen wurden an einem Heulager gefunden, welches einem ortsansässigen Bauer gehört.
Die Polizei Buxtehude ermittelt nun gegen den oder die Umweltsünder. Zeugen werden gebeten sich bei der Polizei unter der Telefonnummer 04161-6470 zu melden.

Quelle: TAGEBLATT.de

Quelle: agrarheute

Teile diese Meldung

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on print
Share on email
EnglishGerman