Klicken Sie auf den unteren Button, um die Sprachumschalter über GoogleTranslate zu laden.

Inhalt laden

PCEtLSBHVHJhbnNsYXRlOiBodHRwczovL2d0cmFuc2xhdGUuaW8vIC0tPg0KPGEgaHJlZj0iIyIgb25jbGljaz0iZG9HVHJhbnNsYXRlKCdkZXxkZScpO3JldHVybiBmYWxzZTsiIHRpdGxlPSJHZXJtYW4iIGNsYXNzPSJnbGluayBudHVybCBub3RyYW5zbGF0ZSI+PGltZyBzcmM9Ii8vemVydGlmaXppZXJ0ZS1hbHRyZWlmZW5lbnRzb3JnZXIuZGUvd3AtY29udGVudC9wbHVnaW5zL2d0cmFuc2xhdGUvZmxhZ3MvMjQvZGUucG5nIiBoZWlnaHQ9IjI0IiB3aWR0aD0iMjQiIGFsdD0iR2VybWFuIiAvPjwvYT48YSBocmVmPSIjIiBvbmNsaWNrPSJkb0dUcmFuc2xhdGUoJ2RlfGVuJyk7cmV0dXJuIGZhbHNlOyIgdGl0bGU9IkVuZ2xpc2giIGNsYXNzPSJnbGluayBudHVybCBub3RyYW5zbGF0ZSI+PGltZyBzcmM9Ii8vemVydGlmaXppZXJ0ZS1hbHRyZWlmZW5lbnRzb3JnZXIuZGUvd3AtY29udGVudC9wbHVnaW5zL2d0cmFuc2xhdGUvZmxhZ3MvMjQvZW4ucG5nIiBoZWlnaHQ9IjI0IiB3aWR0aD0iMjQiIGFsdD0iRW5nbGlzaCIgLz48L2E+PGEgaHJlZj0iIyIgb25jbGljaz0iZG9HVHJhbnNsYXRlKCdkZXxmcicpO3JldHVybiBmYWxzZTsiIHRpdGxlPSJGcmVuY2giIGNsYXNzPSJnbGluayBudHVybCBub3RyYW5zbGF0ZSI+PGltZyBzcmM9Ii8vemVydGlmaXppZXJ0ZS1hbHRyZWlmZW5lbnRzb3JnZXIuZGUvd3AtY29udGVudC9wbHVnaW5zL2d0cmFuc2xhdGUvZmxhZ3MvMjQvZnIucG5nIiBoZWlnaHQ9IjI0IiB3aWR0aD0iMjQiIGFsdD0iRnJlbmNoIiAvPjwvYT48YSBocmVmPSIjIiBvbmNsaWNrPSJkb0dUcmFuc2xhdGUoJ2RlfHJ1Jyk7cmV0dXJuIGZhbHNlOyIgdGl0bGU9IlJ1c3NpYW4iIGNsYXNzPSJnbGluayBudHVybCBub3RyYW5zbGF0ZSI+PGltZyBzcmM9Ii8vemVydGlmaXppZXJ0ZS1hbHRyZWlmZW5lbnRzb3JnZXIuZGUvd3AtY29udGVudC9wbHVnaW5zL2d0cmFuc2xhdGUvZmxhZ3MvMjQvcnUucG5nIiBoZWlnaHQ9IjI0IiB3aWR0aD0iMjQiIGFsdD0iUnVzc2lhbiIgLz48L2E+PGEgaHJlZj0iIyIgb25jbGljaz0iZG9HVHJhbnNsYXRlKCdkZXxlcycpO3JldHVybiBmYWxzZTsiIHRpdGxlPSJTcGFuaXNoIiBjbGFzcz0iZ2xpbmsgbnR1cmwgbm90cmFuc2xhdGUiPjxpbWcgc3JjPSIvL3plcnRpZml6aWVydGUtYWx0cmVpZmVuZW50c29yZ2VyLmRlL3dwLWNvbnRlbnQvcGx1Z2lucy9ndHJhbnNsYXRlL2ZsYWdzLzI0L2VzLnBuZyIgaGVpZ2h0PSIyNCIgd2lkdGg9IjI0IiBhbHQ9IlNwYW5pc2giIC8+PC9hPjxzdHlsZT4jZ29vZy1ndC10dHtkaXNwbGF5Om5vbmUhaW1wb3J0YW50O30uZ29vZy10ZS1iYW5uZXItZnJhbWV7ZGlzcGxheTpub25lIWltcG9ydGFudDt9Lmdvb2ctdGUtbWVudS12YWx1ZTpob3Zlcnt0ZXh0LWRlY29yYXRpb246bm9uZSFpbXBvcnRhbnQ7fS5nb29nLXRleHQtaGlnaGxpZ2h0e2JhY2tncm91bmQtY29sb3I6dHJhbnNwYXJlbnQhaW1wb3J0YW50O2JveC1zaGFkb3c6bm9uZSFpbXBvcnRhbnQ7fWJvZHl7dG9wOjAhaW1wb3J0YW50O30jZ29vZ2xlX3RyYW5zbGF0ZV9lbGVtZW50MntkaXNwbGF5Om5vbmUhaW1wb3J0YW50O308L3N0eWxlPg0KPGRpdiBpZD0iZ29vZ2xlX3RyYW5zbGF0ZV9lbGVtZW50MiI+PC9kaXY+DQo8c2NyaXB0PmZ1bmN0aW9uIGdvb2dsZVRyYW5zbGF0ZUVsZW1lbnRJbml0MigpIHtuZXcgZ29vZ2xlLnRyYW5zbGF0ZS5UcmFuc2xhdGVFbGVtZW50KHtwYWdlTGFuZ3VhZ2U6ICdkZScsYXV0b0Rpc3BsYXk6IGZhbHNlfSwgJ2dvb2dsZV90cmFuc2xhdGVfZWxlbWVudDInKTt9aWYoIXdpbmRvdy5ndF90cmFuc2xhdGVfc2NyaXB0KXt3aW5kb3cuZ3RfdHJhbnNsYXRlX3NjcmlwdD1kb2N1bWVudC5jcmVhdGVFbGVtZW50KCdzY3JpcHQnKTtndF90cmFuc2xhdGVfc2NyaXB0LnNyYz0naHR0cHM6Ly90cmFuc2xhdGUuZ29vZ2xlLmNvbS90cmFuc2xhdGVfYS9lbGVtZW50LmpzP2NiPWdvb2dsZVRyYW5zbGF0ZUVsZW1lbnRJbml0Mic7ZG9jdW1lbnQuYm9keS5hcHBlbmRDaGlsZChndF90cmFuc2xhdGVfc2NyaXB0KTt9PC9zY3JpcHQ+DQoNCjxzY3JpcHQ+DQpmdW5jdGlvbiBHVHJhbnNsYXRlR2V0Q3VycmVudExhbmcoKSB7dmFyIGtleVZhbHVlID0gZG9jdW1lbnRbJ2Nvb2tpZSddLm1hdGNoKCcoXnw7KSA/Z29vZ3RyYW5zPShbXjtdKikoO3wkKScpO3JldHVybiBrZXlWYWx1ZSA/IGtleVZhbHVlWzJdLnNwbGl0KCcvJylbMl0gOiBudWxsO30NCmZ1bmN0aW9uIEdUcmFuc2xhdGVGaXJlRXZlbnQoZWxlbWVudCxldmVudCl7dHJ5e2lmKGRvY3VtZW50LmNyZWF0ZUV2ZW50T2JqZWN0KXt2YXIgZXZ0PWRvY3VtZW50LmNyZWF0ZUV2ZW50T2JqZWN0KCk7ZWxlbWVudC5maXJlRXZlbnQoJ29uJytldmVudCxldnQpfWVsc2V7dmFyIGV2dD1kb2N1bWVudC5jcmVhdGVFdmVudCgnSFRNTEV2ZW50cycpO2V2dC5pbml0RXZlbnQoZXZlbnQsdHJ1ZSx0cnVlKTtlbGVtZW50LmRpc3BhdGNoRXZlbnQoZXZ0KX19Y2F0Y2goZSl7fX0NCmZ1bmN0aW9uIGRvR1RyYW5zbGF0ZShsYW5nX3BhaXIpe2lmKGxhbmdfcGFpci52YWx1ZSlsYW5nX3BhaXI9bGFuZ19wYWlyLnZhbHVlO2lmKGxhbmdfcGFpcj09JycpcmV0dXJuO3ZhciBsYW5nPWxhbmdfcGFpci5zcGxpdCgnfCcpWzFdO2lmKEdUcmFuc2xhdGVHZXRDdXJyZW50TGFuZygpID09IG51bGwgJiYgbGFuZyA9PSBsYW5nX3BhaXIuc3BsaXQoJ3wnKVswXSlyZXR1cm47aWYodHlwZW9mIGdhPT0nZnVuY3Rpb24nKXtnYSgnc2VuZCcsICdldmVudCcsICdHVHJhbnNsYXRlJywgbGFuZywgbG9jYXRpb24uaG9zdG5hbWUrbG9jYXRpb24ucGF0aG5hbWUrbG9jYXRpb24uc2VhcmNoKTt9dmFyIHRlQ29tYm87dmFyIHNlbD1kb2N1bWVudC5nZXRFbGVtZW50c0J5VGFnTmFtZSgnc2VsZWN0Jyk7Zm9yKHZhciBpPTA7aTxzZWwubGVuZ3RoO2krKylpZihzZWxbaV0uY2xhc3NOYW1lLmluZGV4T2YoJ2dvb2ctdGUtY29tYm8nKSE9LTEpe3RlQ29tYm89c2VsW2ldO2JyZWFrO31pZihkb2N1bWVudC5nZXRFbGVtZW50QnlJZCgnZ29vZ2xlX3RyYW5zbGF0ZV9lbGVtZW50MicpPT1udWxsfHxkb2N1bWVudC5nZXRFbGVtZW50QnlJZCgnZ29vZ2xlX3RyYW5zbGF0ZV9lbGVtZW50MicpLmlubmVySFRNTC5sZW5ndGg9PTB8fHRlQ29tYm8ubGVuZ3RoPT0wfHx0ZUNvbWJvLmlubmVySFRNTC5sZW5ndGg9PTApe3NldFRpbWVvdXQoZnVuY3Rpb24oKXtkb0dUcmFuc2xhdGUobGFuZ19wYWlyKX0sNTAwKX1lbHNle3RlQ29tYm8udmFsdWU9bGFuZztHVHJhbnNsYXRlRmlyZUV2ZW50KHRlQ29tYm8sJ2NoYW5nZScpO0dUcmFuc2xhdGVGaXJlRXZlbnQodGVDb21ibywnY2hhbmdlJyl9fQ0KPC9zY3JpcHQ+DQo=

Umweltsünder stoppen: Reportage deckt Mängel in der Altreifenentsorgung auf

Bonn, 11.08.2022    Illegale Ablagerung von Altreifen ist ein riesiges Umweltproblem – darauf macht die Initiative ZARE seit Jahren aufmerksam. Jetzt hat sich das investigative Recherche-Format „Vollbild“ des SWR dem Thema angenommen und eine spannende Reportage veröffentlicht. ZARE kommt als Experte zu Wort.

Altreifen bestehen aus vielen unterschiedlichen Bestandteilen und müssen fachgerecht entsorgt werden. Doch ausrangierte Pneus werden immer wieder achtlos in der Natur und auf anderen Flächen abgelegt. Wilde Deponien sind in Deutschland strafbar. Das hält Kriminelle nicht davon ab, illegale Geschäfte mit den Altreifen zu machen – ein Entsorgungsskandal, der viel zu wenig bekannt ist.

In der Reportage „So vergiftet die Reifen-Mafia die Natur“ ist das Team des investigativen Recherche-Formats „Vollbild“ des SWR der illegalen Altreifenentsorgung auf der Spur. Kriminelle Müllmakler locken mit niedrigen Preisen, zu denen eine ordnungsgemäße Entsorgung unmöglich ist. Statt in der Runderneuerung, dem Export, der stofflichen, chemischen oder thermischen Verwertung landen die Reifen illegal in der Landschaft, auf Brachflächen, in Lagerhallen oder Gewerbehöfen – Unmengen an Müll, der die Umwelt schädigt.

Reifen nur über zertifizierte Betriebe entsorgen

Die Initiative ZARE, ein Zusammenschluss von zertifizierten Entsorgungsfachbetrieben, dokumentiert diese Delikte und veröffentlicht sie auf der Website zertifizierte-altreifenentsorger.de. Seit Jahren setzen sich die ZARE-Partner für eine fachgemäße und nachhaltige Altreifenentsorgung ein. Denn Altreifen lassen sich im Sinne der Circular Economy recyceln und sinnvoll wiederverwenden.

Wie kann ein nicht fachgerechter Altreifenhandel gestoppt werden? „Unser Wunsch an die Regierung ist zu sagen, es dürfen nur zertifizierte Altreifenentsorger entsorgen, weil die einen Nachweis führen“, sagt Christina Guth, Netzwerkkoordinatorin von ZARE, in der SWR-Reportage. Strengere Vorgaben der Politik könnten dafür sorgen, Kriminellen in der Branche das Handwerk zu legen. Schon jetzt haben der Reifenfachhandel, Autohäuser, Kfz-Werkstätten, Gemeinden, Kommunen und Privatpersonen die Möglichkeit, viel für die Umwelt zu tun: Indem sie ihre Altreifen ausschließlich über zertifizierte Entsorgungsfachbetriebe entsorgen. Denn zertifizierte Unternehmen sortieren die Reifen professionell und führen jeden einzelnen der nachhaltigsten Verwertungsmethode bzw. Weiterverwendung zu.

Die Vollbild-Reportage ist online abrufbar unter https://www.youtube.com/vollbild .

 

Über die Initiative ZARE

Die Initiative ZARE ist ein Zusammenschluss von 18 im Bundesverband Reifenhandel und Vulkaniseur-Handwerk e.V. (BRV) organisierten Unternehmen, davon 16 zertifizierte Entsorgungsfachbetriebe. Die ZARE-Partner haben es sich zur Aufgabe gemacht, das Bewusstsein für fachgerechtes Reifenrecycling in Deutschland zu stärken. ZARE informiert den Autofahrer über die umweltgerechte Altreifenentsorgung. An 25 Standorten decken die ZARE-Partner Deutschland und die Niederlande nahezu flächendeckend ab.

Die Partner der Initiative sind:

Allgemeine Gummiwertstoff und Reifenhandels GmbH, Bender Reifen Recycling GmbH, CVS Reifen GmbH, Danninger OHG Spezialtransporte, Hartung Speditions-, Handels- und Transport GmbH, HRV GmbH, KARGRO B.V., KRAIBURG Austria GmbH & Co. KG, KURZ Karkassenhandel GmbH, Mondo Reifenmarkt GmbH, MRH Mülsener Rohstoff- und Handelsgesellschaft mbH, NZ-Entsorgung e.K., Reifen DRAWS GmbH, Reifen Külshammer, Reifengruppe Ruhr, REIFEN OKA – Reifenhandel, Reifen Recyclingbetrieb Brenz GmbH, TireTech GmbH.

 

Download

Pressemitteilung als Worddokument

Bild 1: Zertifizierte Altreifenentsorgung
Bildunterschrift 1: Zertifizierte Partner der Initiative ZARE stehen für eine ordnungsgemäße Entsorgung.
Quelle: ZARE

Bild 2: Illegale Reifendeponie
Bildunterschrift 2: In der Reportage „So vergiftet die Reifen-Mafia die Natur“ ist das Team des investigativen Recherche-Formats „Vollbild“ des SWR der illegalen Altreifenentsorgung auf der Spur.
Quelle: Screenshot youtube.com/vollbild

Teile diese Meldung