Kleines Silo und Altreifen abgebrannt

Kleines Silo und Altreifen abgebrannt

Am 20.11.2018 gegen 16 Uhr ist in einer Feuerschale Papier verbrannt worden, teilte die Polizei mit. Allerdings ist das Feuer durch starken Wind außer Kontrolle geraten. Die Flammen griffen auf einen Reifenstapel über und erzeugten dichte Rauchschwaden, die bis zum Nachbardorf Dergenthin zogen.
Auch ein benachbartes kleines Silo wurde von den Flammen erfasst.
Die Kameraden der Perleberger Ortswehren gelang es jedoch schnell die Flammen unter Kontrolle zu bringen. Auch Rettungsdienst und Polizei waren im Einsatz.
Über die Höhe des Schadens konnten gestern noch keine Aussagen getroffen werden, so die Polizei.

Quelle: svz.de