Ehemalige Altreifendeponie wird nicht geräumt

Ehemalige Altreifendeponie wird nicht geräumt

Am Ortsrand von Oelsig in der Lausitz lagern bereits seit mehr als zwei Jahrzehnten etwa 250.000 Altreifen. Eine Räumung des Gebiets wurde immer wieder verschoben. Mittlerweile ist der Eigentümer des Geländes verstorben und seine Erben haben das Erbe ausgeschlagen. Somit ist jetzt das Land Eigentümer der Fläche. Und damit bewegt sich hoffentlich bald etwas.

Quelle: Lausitzer Rundschau

Teile diese Meldung

Podcast Automotive Insights

Podcast Automotive Insights

Kreislaufwirtschaft ist in aller Munde – und trotzdem werden nur 10% der Abfälle wirklich recycelt. Im Reifenbereich sind wir da deutlich besser aufgestellt und erreichen

Mehr lesen »