Unser Besuch auf der FRI Hausmesse in Köln

Unser Besuch auf der FRI Hausmesse in Köln

Der erste Besuch der Initiative ZARE auf der Hausmesse der Freie Reifeneinkaufs-Initiative (FRI) am 21. und 22. September 2017 hat sich gelohnt. Auf dem Gelände der Kölnmesse trafen sich FRI-Lieferanten und GDHS-Systempartner kurz vor der NUFAM zum regen Austausch. Davon profitierte auch die Initiative ZARE, die mit einem eigenen Messestand anwesend war. Es konnten neue Kontakte geknüpft werden und es zeigte sich wieder einmal, dass es auch unter den Fachleuten durchaus Aufklärungsbedarf hinsichtlich der nachhaltigen Altreifenentsorgung gibt. Die ZARE-Mitarbeiter nutzten die sich bietende Gelegenheit, um über die vielfältigen Wiederverwertungsmöglichkeiten von Altreifen und die Bedeutung einer geschlossenen Wertschöpfungskette zu informieren. Besonderen Eindruck machte das Gummigranulat, das es in großen ZARE-Tonnen zum Ansehen und Anfassen gab und dessen zahlreichen Einsatzgebiete vielen noch unbekannt waren. Am Ende der beiden Tage war klar: Das Engagement für die Altreifenentsorgung zahlt sich aus.