Export

qualityGebrauchtreifen, die nicht vollständig abgenutzt sind, oder Profilreifen eignen sich sehr gut für den Export in andere Länder.

Nachdem eine Qualitätsprüfung stattgefunden hat und ein Fahrtauglichkeitstest vorgenommen wurde, werden die Altreifen exportiert. Sie landen dann in Ländern, in denen die Bedingungen an Reifen weniger strikt sind bzw. in denen aufgrund schwieriger Straßenverhältnisse keine hohen Geschwindigkeiten gefahren werden können. Dadurch können die Ressourcen des Reifens optimal weiter genutzt werden.