Zwei unübersehbare Müllberge in Wildeshausen

Zwei unübersehbare Müllberge in Wildeshausen

Illegal Müll entsorgen ist im Landkreis Oldenburg ein immer größer werdendes Thema. Im Vergleich zum Jahr 2005, in welchem 310 Fälle gemeldet wurden hat sich die Zahl bis 2019 auf 860 Fälle verdreifacht. „Immer wieder gehen Meldungen bei der unteren Abfallbehörde ein, die viel Unverständnis auslösen“, so der Landkreis. „So auch bei zwei wilden Müllablagerungen aus umliegenden Ortschaften der Stadt Wildeshausen, die binnen einer Woche bei der Kreisverwaltung gemeldet wurden.“ Auch in Bargloy wurden an einem Wendehammer rund 100 Altreifen geborgen. Für die Entsorgung und Reinigung der Müllberge fallen Jährlich ca. 50.000 € für den Landkreis Oldenburg an.

Quelle: kreiszeitung.de