ZARE-Workshop „Zukunft Altreifen“

ZARE-Workshop „Zukunft Altreifen“

Eine große Herausforderung ist die Verwertung von illegal entsorgten Altreifen. Immer häufiger haben die zertifizierten Altreifenentsorger (ZARE), der vom Bundesverband Reifenhandel und Vulkaniseur-Handwerk e.V. (BRV) organisierte Initiative, mit solchen Vorfällen zutun. Höchste Zeit, dass sich Experten über dieses Thema austauschen und ihr Wissen teilen.
Die neuste Ausgabe des Trend & Facts Magazins berichtet über den vom Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU) initiierten Workshop „Zukunft Altreifen“, der am 10.09.2019 in Osnabrück stattfand. 27 Experten aus unterschiedlichen Fachrichtungen, Organisationen, Verbänden und Unternehmen, welche sich auf verschiedenste Weise mit dem Thema der illegalen Altreifenentsorgung beschäftigen, folgten der Einladung und tauschten sich vor Ort aus.

Lesen Sie hier mehr!
Tends & Facts Ausgabe 5/2019
Pressemitteilung der Initiative ZARE