Altreifen illegal entsorgt – Belohnung für Hinweise

Altreifen illegal entsorgt – Belohnung für Hinweise

200 Altreifen wurden in der Stadt Dietzenbach illegal entsorgt. Da es sich hierbei schon um die zweite große illegale Altreifenablagerung handelt wurde nun eine Belohnung in Höhe von 500 Euro für sachdienliche Hinweise ausgesetzt, damit die Übeltäter schnellstmöglich überführt werden können.
Angaben zufolge wurden seit August 2019 circa 1.200 Altreifen in der Dietzenbacher Natur illegal entsorgt. „Das ist die zweite große Ablagerung in diesem Herbst, aber ich fürchte, es werden noch weitere folgen“, klagte Christian Broos, Leiter der Stabsstelle.
Die Ermittlungen werden durch das Ordnungsamt geleitet. Bislang fehlen jedoch jegliche Hinweise zu den Tätern. Aufgrund der Menge der Altreifen wird davon ausgegangen, dass es sich eher um eine gewerbliche Entsorgung handelt.
Das Ordnungsamt bittet die Augen aufzuhalten. „Wer in der Zeit vor dem 04. November einen Lieferwagen oder Kleinlaster in dem genannten Bereich beobachtet hat, kann sich an die Müllhotline des Ordnungsamtes (069-8065-4747) wenden und die Beobachtungen mitteilen.“

Quelle: op-online.de