Umweltsünder verunreinigen ein Waldstück in Helferskirchen

Umweltsünder verunreinigen ein Waldstück in Helferskirchen

Am Sonntag, den 26.05.2019, informierte ein Wanderer die Polizei in Montabaur über mehrere Altreifen und Altölkanister in einem Waldstück bei Helferskirchen. Einer oder mehrere unbekannte Umweltsünder hatten den Abfall in dem Wald entsorgt. Die Polizei konnte feststellen, dass aus mindestens einem Kanister Öl ausgetreten war und den Waldboden verunreinigt hatte. Sachdienliche Hinweise von möglichen Zeugen sollen bei der Polizei in Montabaur unter der Tel. 02602/92260 abgegeben zu werden.

Quelle: blick-aktuell.de