Spaziergängerin findet Altreifen im Wald

Spaziergängerin findet Altreifen im Wald

Eine Spaziergängerin hat an den Ahlhorner Fischteichen mehrere Altreifen entdeckt, die von unbekannten Tätern dort illegal entsorgt worden waren. Die Frau hat Ihren Fund bei der Polizei in Ahlhorn gemeldet, die auch sofort ein Verfahren wegen illegaler Müllentsorgung eingeleitet hat.
Die Gemeinde wurde eingeschaltet und muss die Altreifen auf Kosten der Allgemeinheit entsorgen. Sollte der Täter ausfindig gemacht werden, erwartet ihn ein Bußgeld zwischen 80 und 1000 Euro. Bei mehr als fünf Altreifen werden bis zu 25.000 Euro Bußgeld fällig.

Quelle: nwzonline.de