Illegale Reifenentsorgung auf Parkplatz

Illegale Reifenentsorgung auf Parkplatz

Auf dem Parkplatz an der Dürnsteiner Brücke nahe dem Kloster Schäftlarn haben Unbekannte in den vergangenen Tagen Altreifen entsorgt. Der Vorsitzende des Isartalvereins, Erich Rühmer, fand am Toilettengebäude des Parkplatzes etliche Altreifen und eine Matratze. In der Vergangenheit ist erst einmal illegal Müll an diesem Platz abgeladen worden und zwar ein Haufen Sperrmüll, der im letzten Jahr auf dem Parkplatz gefunden worden. Auch die Untere Naturschutzbehörde am zuständigen Landratsamt in München bestätigt, dass illegale Müllablagerung dieser Dimension selten vorkommt. Die Naturschutzbehörde hat bei einer Geländekontrolle die Altreifen entdeckt und deren Entsorgung bereits veranlasst. Der Parkplatz war in den Jahren 2002/2003 auf dem Grundstück an der Dürnsteiner Brücke gebaut worden. Er kann als Ausgangspunkt für Wanderungen und Radtouren genutzt werden. Nach wenigen Metern erreicht man eine Bademöglichkeit in den Isarauen.

Quelle: sueddeutsche.de