Hundert Tonnen Müll in Frankfurts Norden

Hundert Tonnen Müll in Frankfurts Norden

In Frankfurts Norden häufen sich illegale Müllabladungen: 23 Fälle von Reifendeponien zählt die Polizei in den letzten Wochen, bei denen eine Summe von stattlichen 2.000 Altreifen zusammenkommt. So wurden Anfang Oktober in Rödelheim erneut 100 Reifen sowie 20 bis 30 Quadratmeter große Haufen Bauschutt, Haushaltsabfällen und Elektroschrott gefunden worden. Die Polizei spricht von rund 100 Tonnen illegal entsorgten Abfalls. Sie hofft auch auf entsprechende Hinweise, um die Täter zu fassen.

Quelle: fr.de

Quelle: Metropol News