Bei Todtmoos über 40 Altreifen illegal abgelagert

Bei Todtmoos über 40 Altreifen illegal abgelagert

Vor wenigen Tagen entdeckte der Wegewart des Schwarzwaldvereins bei einem Arbeitseinsatz die rund 45 alten Reifen. Es handelt sich um sehr alte Traktorreifen z.T. noch mit verrosteten Felgen, die in unmittelbarer Nähe des Passes Rotes Kreuz aufgefunden wurden. Möglicherweise sind die Reifen bei der Renovierung eines Betriebsgebäudes aufgetaucht und einfach im Wald entsorgt worden, vermutet die Gemeinde Todtmoos auf ihrer Homepage. Ärgerlich ist das auch deshalb, weil der Schwarzwaldverein erst vor kurzem eine Waldputzete durchgeführt hat. Jetzt müssen die alten Reifen vom Bauhof Todtmoos entsorgt werden. Die Gemeinde bittet Zeugen sich auf dem Rathaus (07674/848-0) oder bei der Polizei St. Blasien (07672/92228-16) zu melden.

Quelle: suedkurier.de