Altreifen illegal im Wald entsorgt

Altreifen illegal im Wald entsorgt

In der Gemeinde Baar ZG haben unbekannte Personen 22 Reifen entsorgt, das wurde Anfang April gemeldet. Wann die Reifen abgelegt worden sind ist dagegen nicht bekannt. Gefunden wurden die Reifen in einem Waldstück an der Höllstraße in Richtung Höllgrotte. Die große Zahl der Reifen lässt vermuten, dass die Täter ein größeres Fahrzeug zum Transport benutzten.
Die Ablagerung von Abfällen außerhalb bewilligter Deponien ist strafbar und wird mit Bußgeld bis zu 20.000 Franken bestraft – so die Polizei. Die Zuger Kantonspolizei bittet die Bevölkerung um Hinweise, die zum Täter führen könnten. Wer etwas beobachtet hat, sollte sich bei der Polizei unter 041 728 41 41 melden.

Quelle: Schweizer Bauer