Altöl und Altreifen im Wald abgelagert

Altöl und Altreifen im Wald abgelagert

In der Zeit vom Freitag, den 05.07.2019 und Samstag, den 06.07.2019, wurden zwei Altölfässer, im Lorcher Wald, im Bereich Schelmenklinge/Römergraben, von bislang unbekannten Tätern entsorgt. An Ort und Stelle wurden zusätzlich noch zwei Altreifen und ein Hundenapf gefunden.
Zeugen werden geben sich beim Polizeirevier Schwäbisch Gmünd (Tel. 07171/358-0) zu melden.

Quelle: schwaebische-post.de