65-jähriger zündet Reifen an

65-jähriger zündet Reifen an

Ein ungewöhnlicher Anruf alarmierte am 17.07.2019 die Polizei und Feuerwehr. Ein 65-jähriger Mann wollte auf gefährliche Art und Weise seine Altreifen entsorgen, und zündete zwei Auto- und einen Traktorreifen mithilfe von Benzin unmittelbar neben dem Waldrand an.
Zufällig entdeckte ihn ein Zeuge, der daraufhin die Polizei alarmierte. Diese wiederum informierte die Feuerwehr, welche den Brand löschen musste.
Auf den Mann wartet nun eine Anzeige wegen illegaler Entsorgung der Reifen und des Herbeiführens einer Brandgefahr. Die sachgemäße Entsorgung wäre weitaus günstiger, zudem ungefährlich und umweltfreundlicher gewesen.

Quelle: maxxweb.de

Quelle: rnz.de