Polizei ermittelt gegen Altreifensünder

Polizei ermittelt gegen Altreifensünder

Unbekannte haben im Juli dieses Jahres 1000 Altreifen in einem Waldstück bei Rothemann abgeladen. Einen Monat später wurden erneut Altreifen im Wald gefunden. Nun ermittelt die Polizei gegen die Altreifensünder, wegen des Straftatbestands des unerlaubten Umgangs mit Abfällen.

Die Polizei erkennt bislang kein Zusammenhang der beiden Taten. Bisher ist nur klar, dass die abgelagerten Altreifen, auf Grund von Spuren, längere Zeit im freien lagerten.

Quelle: Fuldaer Zeitung

Teile diese Meldung

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on print
Share on email
Altreifenentsorgung in Üdersdorf

Altreifenentsorgung in Üdersdorf

Auf einem Parkplatz zwischen Üdersdorf und Üdersdorf-Trittscheid, im Bereich der Lieserbrücke, haben bislang unbekannte Täter zwei Autoreifen und Autositz entsorgt. Wer Hinweise zu dem Täter

Mehr lesen »
GermanEnglishFrenchRussianSpanish

THE TIRE COLOGNE 2022

24. – 26. Mai 2022

WIR SIND DABEI!