Reifen brennen in Melle

ZARE | Zertifizierte Altreifenentsorger | Reifen brennen in Melle

Am späten Dienstagabend, den 02.04.2020 fingen Altreifen aus einem bisher noch unbekannten Grund an zu brennen. Das Feuer entfachte sich auf dem Gelände einer Kfz-Werkstatt. Gegen 22.37 Uhr wurde ein wachsamer Anwohner auf den Brand aufmerksam und alarmierte sofort die Feuerwehr.
Insgesamt bekämpften 70 Feuerwehrkräfte das Feuer. Die Ermittlungen wurden durch die Polizei aufgenommen. Augenzeugen, welche sachdienliche Hinweise zu diesem Vorkommen machen können werden gebeten sich bei der Polizei in Melle unter Tel.: 05422 920600 zu melden.

Quelle: presseportal.de

Teile diese Meldung

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on print
Share on email
ZARE | Natur vermüllt von Altreifen

Natur vermüllt von Altreifen

Zwischen dem 18.04. und dem 20.04.2020 wurden mehrere Altreifen und weiteren Bauschutt in einem Wald am Apfelfelsenweg entsorgt. Die Ermittlungen wurden bereits zu dieser Umweltverschmutzung

Mehr lesen »