Illegale Müllentsorgung im Wald

ZARE | Zertifizierte Altreifenentsorger | Illegale Müllentsorgung im Wald

Auf Parkplätzen in der Umgebung von Anspach findet man immer häufiger miese Müllablagerungen. Nun hat die 17-jährige Lisa Werner durchgegriffen. Sie beschäftigt sich schon seit langem mit dem Thema Umweltschutz und Ökologie. Durch Ihr Interesse und Schulischen Erfahrungen ist Ihr erst richtig bewusst geworden, welche tollen Lebewesen sich im Laufe der Evolution entwickelt haben. Deswegen ist es Ihr so wichtig, diese zu schützen. Jedoch gibt es wohl einige unter uns, welche den Sinn für diese Faszination nicht verstanden haben. Für viele Menschen zählt nur Ihr eigenes Wohl. Mit diesem Verhalten realisieren Sie nicht, wie einseitig und egoistisch Sie handeln. Denn damit gefährden Sie nicht nur das Leben Ihrer Mitmenschen, sondern auch das viele anderer Organismen dieser Erde.
“Genau aus diesem Grund habe ich auf Parkplätzen in der Umgebung Müll gesammelt. Wie oben geschrieben, möchte ich die Menschen auf ihre willkürlichen Fehler aufmerksam machen. Dies habe ich auch erreicht, indem ich sämtlichen Müll, den ich rund um den Parkplatz fand, auf einen Haufen geladen habe. Diesen Müllberg habe ich sehr präsent, sodass ihn jeder Passant wahrnehmen kann, direkt auf den Parkplatz geräumt. Ein Pappschild, welches von mir mit einigen Appellen versehen wurde, um die Menschen hoffentlich zum Nachdenken anzuregen, habe ich dem beigefügt”, so Lisa Werner
Ihr Ziel ist es, auf Müll, welcher achtlos in die Natur geschmissen wird aufmerksam zu machen. Dieser fällt im ersten Moment dem Auge zwar nicht auf, jedoch zieht es erhebliche Folgen für die Umwelt und Lebewesen mit sich. Lisa Werner war erschüttert über Ihre Funde im Wald – von Mundschutzen über Altreifen bis hin zum Bauschutt war alles dabei. Besonders viel Aufmerksamkeit schenkt die junge Aktivistin bei solchen Umweltfreveln den Tieren. Diese verfangen sich in dem vielen Müll, fressen giftige Substanzen und sterben anschließend auf eine grausame Art und Weise.
Während Ihrer Aufräumaktion stieß sie auf positive Rückmeldung anderer Passanten. Diese waren jedoch der Meinung, dass die Botschaft nicht bei jedem ankommen wird.

Quelle: usinger-anzeiger.de

Teile diese Meldung

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on print
Share on email
ZARE | Zertifizierte Altreifenentsorger | Reifenberg in Flammen

Reifenberg in Flammen

Am Sonntagabend, den 12.06.2020 musste die Feuerwehr im Großaufgebot ausrücken. Ursache für den Brand war ein riesiger Berg von 500 Reifen. Über der Region hing

Mehr lesen »