Hunderte Reifen im Würselener Wald abgeladen

Hunderte Reifen im Würselener Wald abgeladen

Ein Spaziergänger fand genau 223 Altreifen in einem abgelegenen Waldstück im Würselener Wald. Der Standort befindet sich an der Heckstraße, kurz vor der Autobahn.
Die Aufräumarbeiten und der Abtransport waren mit hohem Aufwand verbunden, wobei ein Auto im matschigen Boden stecken blieb. Die Alrtreifen mussten letztlich mithilfe eines Traktors über ein privates Unternehmen entsorgt werden.
Hinweise zu der Tat sollen an die Stadt Würselen, Fachdienst KDW, Melanie Fidler (02405 41331-43; E-Mail: melanie.fidler@wuerselen.de) gegeben werden. Dem Täter droht ein hohes Bußgeld.

Quelle: Würselen – offizielles Stadtportal

Teile diese Meldung

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on print
Share on email
GermanEnglish