KURZ nimmt Altreifen nur noch nach Anmeldung an

KURZ nimmt Altreifen nur noch nach Anmeldung an

ZARE-Partner KURZ Karkassenhandel nimmt bis auf weiteres nur noch Altreifen an, die vorher angemeldet wurden. Zudem hat das Unternehmen die Preise für die Annahme von Altreifen erhöht. Grund ist, dass es immer mehr Altreifen gibt und der Bedarf in den verwertenden Unternehmen, wie Zementwerken und Granulierbetrieben, bereits gedeckt ist.
Die Situation bei Runderneuerungsbetrieben ist ähnlich schwer, da immer mehr billige Neureifen aus China kommen und deshalb die Nachfrage nach runderneuerten Reifen sinkt. Daher sind die Betriebe gezwungen, die Mehrkosten weiter zu geben, um weiterhin wirtschaftlich arbeiten zu können.

Quelle: KURZ Karkassenhandel
Quelle: reifenpresse.de
Quelle: gummibereifung.de